Stellenantritt: nach Vereinbarung
Arbeitsort: Zürich

VSS


Der Schweizerische Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) mit Sitz in Zürich ist der 
Zusammenschluss von Fachleuten, Firmen und Institutionen, die sich mit der Planung und Projektierung, 
dem Betrieb und Unterhalt sowie der Nutzung und dem Rückbau von Verkehrsanlagen befassen. Der VSS 
erstellt und pflegt u.a. das Schweizer Normenwerk im Verkehrswesen. Zur Ergänzung des Teams, welches 
für die Herausgabe des Normenwerks zuständig ist, hat uns der VSS mit der Besetzung folgender 
Schlüsselfunktion beauftragt:

Bau- oder Verkehrsingenieur
im Bereich Normen


Ihre Aufgaben:
Selbständige, redaktionelle Arbeit im Zusammenhang mit der Herausgabe des Normenwerkes in 
deutscher und französischer Sprache. Mitarbeit bei der fachlichen Qualitätssicherung, der 
Forschungsgesuche sowie der Normenredaktion. Mitwirkung bei der Erarbeitung der Forschungs- und 
Normenstrategie des Verbandes.

Ihr Anforderungsprofil:
Für diese anspruchsvolle Position suchen wir eine offene, flexible und integrative Persönlichkeit mit 
Freude an einer redaktionellen Tätigkeit. Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als 
Tiefbauingenieur ETH/FH, Erfahrung im Strassenbau und in der Anwendung der VSS-Normen. 
Sprachkentnisse: Stilsicher in Deutsch und / oder Französisch.

Für weitere Informationen und Auskünfte ist der von uns beauftragte Personalberater, Herr Rolf Rütter, 
Bureau Rütter, für Kader und Fachkräfte, Oberburg-Bern (CH), unter der Telefonnummer 
+41 (0)79 559 02 75 gerne für Sie da.

Wenn Sie sich von dieser Herausforderung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen 
Bewerbungsunterlagen an rolf@bureauruetter.ch

Selbstverständlich dürfen Sie absolute Diskretion voraussetzen.